Energiesparen Tafel mit HausPixabay KochNorbert
Aschaffenburg Aus unserer Region Nachrichten Umwelt

Energiesprechabende der VHS Aschaffenburg

Lesedauer 2 Minuten
0
(0)

Amt für Umwelt- und Verbraucherschutz informiert zum Thema „Bauen, Sanieren und Energie“

Rund um die Themen Bauen, Sanieren und Energie informiert das Amt für Umwelt- und Verbraucherschutz mit seinen Energiesprechabenden ab 22. September. Gemeinsam mit dem Bund der Energieverbraucher e.V, der Aschaffenburger Versorgungs-GmbH und der vhs Aschaffenburg hat das Amt ein interessantes Programm zusammengestellt.

Zum Auftakt referiert Werner-Eicke Hennig am Donnerstag, 22. September, um 19 Uhr im Saal der VHS Aschaffenburg, Luitpoldstraße 2, zum Thema „Einblasdämmung fürs Haus“.

Die Gebäudedämmung ist für die künftige Gebäudeheizung mit erneuerbaren Energien unverzichtbar. Anderenfalls entsteht mit schlechten Wirkungsgraden und geringen solaren Nutzungsgraden sowie hohen Heizkosten die Situation wieder neu, der man entfliehen wollte. Die Einblasdämmung gibt es seit 1975. Trotzdem wurde sie wenig bekannt. Sie ist für Dach-, Spitzböden, Abseitenräume und Sparren-Zwischenräume sowie das zweischalige Mauerwerk und Gebäudetrennfugen zwischen Gebäuden besonders geeignet. Dämmmaßnahmen an einem EFH dauern meist nur einen Tag, die Störungen im Haus sind gering. Die geringen Kosten fließen schnell wieder zurück.

Der Eintritt ist frei.

Anmeldung unter info@vhs-aschaffenburg.de oder Telefon 06021 386880.

Die weiteren Vorträge:

Wärmepumpe in Neubau und Bestand

Dipl. Ing. (FH) Andreas Jung, Amt für Umwelt- und Verbraucherschutz

Donnerstag, 20. Oktober, 19:00 – 20:30 Uhr

Eintritt frei

Haus, Solarstrom – und E-Mobilität

Dipl.-Ing. (FH)Tibor Reidl, Amt für Umwelt- und Verbraucherschutz

Donnerstag, 27. Oktober, 19:00 -20:30 Uhr

Eintritt frei

Moderne Fenster – energieeffizient und sicher

Dipl.-Ing. (FH) Tibor Reidl, Amt für Umwelt- und Verbraucherschutz

Werner Stürmer, Kriminalhauptkommissar, Beratungsstelle der KPI Aschaffenburg

Donnerstag, 12. Januar 2023, 19:00 – 20:30 Uhr

Eintritt frei

Die Stromcommunity

Aschaffenburger Versorgungs-GmbH 

Donnerstag, 19. Januar 2023, 19:00 – 20:30 Uhr

Eintritt frei

Alle Veranstaltungen sind gebührenfrei, eine Anmeldung ist erforderlich unter info@vhsaschaffenburg.de oder Telefon 06021 386880.

Die Vorträge sind als Präsenzveranstaltung geplant und werden gleichzeitig gestreamt. Bei Anmeldung kann zwischen beiden Varianten gewählt werden. Kurz vor dem Termin erhalten die Teilnehmenden die Zugangsdaten.

Weitere Informationen unter www.vhs-aschaffenburg.de

Stadt Aschaffenburg/Redaktion Bachgau.Social

Wie du uns unterstützen kannst

Mach doch bei uns mit! Wir schreiben ehrenamtlich und aus Überzeugung. Wir schalten keine Werbung und nehmen kein Geld von Staat oder Konzernen an. Du kannst uns helfen, unser unabhängiges Schreiben zu erweitern. Du kannst uns mit einer einmaligen Spende, einem regelmäßigen Beitrag oder indem Du dem Blog folgst unterstützen. Wir haben eine Amazon Wunschliste, mit Produkte zum Ausbau des Blogs und der Fediverse Dienste. Bitte den Beitrag in Deinen Netzwerken!

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Aufrufe: 149

Avatar photo
Redaktion Bachgau.Social
Leidenschaftliche Open Source Anhänger, Blogger für die Allgemeinheit, Verfechter freier, dezentraler soziale Netzwerke. Wir sind eine Gemeinschaft die "ehrenamtlich" schreibt. Wir finanzieren uns auch Spenden unserer Leser. Bei uns bekommst du Nachrichten aus dem Bachgau, Aschaffenburg und drumherum, Themen aus der Gesellschaft und Kultur. Aber Digitales aus der Netzwelt , Umwelt und Gesundheit kommen nicht zu kurz. Der Blog ist und bleibt werbefrei, wir tracken nicht und schalten keine Werbung. Cookie nutzen wir nur die unbedingt nötigen. Wie Du uns folgen kannst, erfährst du hier
https://www.bachgau.social/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.