PolizeiautoAschaffenburg Polizeibericht | Pixabay TechLine
Blaulicht

Unfall auf A3 mit Folgeunfall | PKW-Fahrer touchiert Fußgänger | Einbruch in Einfamilienhaus | Einbruch in Firmengebäude | Im Gegenverkehr | PKW beschädigt | Linker Außenspiegel beschädigt

Lesedauer 4 Minuten
0
(0)

Polizeibericht Stadt und Landkreis Aschaffenburg vom 15.09.2022

A3 auf Grund Verkehrsunfall für zwei Stunden in Fahrtrichtung Nürnberg gesperrt – Folgeunfall auf Gegenfahrbahn – Rund 115.000 Euro Sachschaden

WALDASCHAFF, LKR. ASCHAFFENBURG. Ein technischer Defekt am Pkw eines 73-Jährigen hatte am Mittwochabend zunächst eine Vollsperre der A3 in Richtung Nürnberg zur Folge. Auf der Gegenfahrbahn kam es im Laufe der Unfallaufnahme zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen und einer anschließenden Sperre der A3 in Richtung Frankfurt.

Pkw gerät in Mittelleitplanke – Zwei Stunden Vollsperre

Nach derzeitigen Erkenntnissen zum Unfallhergang befuhr ein 73-Jähriger gegen 20:00 Uhr mit seinem BMW die A3 in Richtung Nürnberg und geriet hierbei auf Grund eines technischen Defekts an seinem Fahrzeug in die Mittelleitplanke. In der Folge drehte sich der Pkw um die eigene Achse, touchierte nochmals die Mittelleitplanke und kam schließlich entgegen der Fahrtrichtung auf dem linken Fahrstreifen zum Stehen. Der 73-Jährige konnte das Fahrzeug glücklicherweise unverletzt verlassen. Am BMW entstand ein Totalschaden von rund 50.000 Euro.

Für die Dauer der Unfallaufnahme der Verkehrspolizeiinspektion Aschaffenburg-Hösbach musste die A3 in Fahrtrichtung Nürnberg für rund zwei Stunden vollgesperrt werden.

Folgeunfall auf der Gegenfahrbahn – 65.000 Euro Sachschaden

Gegen etwa 20:30 Uhr kam es direkt auf Höhe der Unfallstelle auf der Gegenfahrbahn der A3 in Richtung Frankfurt zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Dieser hatte insgesamt vier leichtverletzte Personen und einen Sachschaden von 65.000 Euro zur Folge.

Ein 67-Jähriger befuhr die A3 in Fahrtrichtung Frankfurt, als ein 56-Jähriger zunächst von hinten mit seinem Citroen auf dessen Pkw aufgefahren ist. Eine 27-jährige Fahrerin eines Mercedes erkannte die Situation zu spät und fuhr wiederum auf den genannten Citroen auf. Die drei beteiligten Fahrzeuge kamen schließlich auf allen drei Fahrstreifen verteilt zum Stillstand. Der Unfall hatte eine Vollsperre der A3, in diesem Fall in Fahrtrichtung Frankfurt, für eine Stunde zur Folge.

Die Verkehrspolizeiinspektion Aschaffenburg-Hösbach wurde bei der Unfallaufnahme durch die örtlichen Feuerwehren aus Weibersbrunn, Waldaschaff und Bessenbach mit insgesamt 52 Einsatzkräften unterstützt. Durch die Vollsperrung in beiden Fahrtrichtungen kam es zu nicht unerheblichen Verkehrsbehinderungen.

Pkw-Fahrer touchiert Fußgänger – Begleiter schlägt mit Regenschirm auf Windschutzscheibe ein

ASCHAFFENBURG / INNENSTADT. Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag hat eine Pkw-Fahrerin beim Abbiegen einen Fußgänger übersehen und diesen leicht verletzt. Der Begleiter des Mannes beschädigte in der Folge mit seinem Regenschirm das Auto und muss sich nun wegen einer Sachbeschädigung verantworten.

Gegen 12:15 Uhr befuhr eine 68-Jährige mit ihrem Volvo die Treibgasse und wollte von dieser nach links in die Luitpoldstraße abbiegen. Hierbei übersah die Frau zwei Fußgänger, die zeitgleich ordnungsgemäß die Luitpoldstraße an der dortigen Ampel überqueren wollten und touchierte einen der beiden Männer. Der 53-Jährige erlitt hierbei leichte Verletzungen und musste nach einer Erstbehandlung durch den Rettungsdienst in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht werden.

Der 54-jährige Begleiter des Mannes war über das Fahrverhalten der 68-Jährigen so aufgebracht, dass er mit seinem Regenschirm auf die Windschutzscheibe des Volvos eingeschlagen hat. An dieser entstand hierdurch ein Sachschaden von rund 200 Euro. Den Mann erwartet nun ein Ermittlungsverfahren auf Grund einer Sachbeschädigung.

Einbruch in Einfamilienhaus – Kriminalpolizei sucht Zeugen

HEIMBUCHENTHAL, LKR. ASCHAFFENBURG. Ein Unbekannter hat sich im Laufe des Dienstags gewaltsam Zutritt zu einem Einfamilienhaus verschafft und ist im Anschluss ohne Tatbeute geflüchtet. Die Kripo Aschaffenburg hat die Ermittlungen übernommen und hofft auf Zeugenhinweise.

Dem Sachstand nach öffnete der Unbekannte am Dienstag, zwischen 13:30 Uhr und 21:50 Uhr, gewaltsam ein Fenster im ersten Obergeschoss und gelangte so in das Einfamilienhaus in der „Kernsmühle“. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro, entwendet hat der Täter nach derzeitigen Erkenntnissen nichts. 

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Aschaffenburg unter Tel.: 06021/857-1733 entgegen.

Einbruch in Firmengebäude – Polizei sucht Zeugen

LAUFACH, LKR. ASCHAFFENBURG. Am Dienstag, zwischen 13:45 Uhr und 14:00 Uhr, versuchte ein Unbekannter über ein Fenster gewaltsam in ein Firmengebäude in der Hermann-Niggemann-Straße einzusteigen. Der Täter scheiterte mit seinen Vorhaben und hinterließ einen Sachschaden von rund 200 Euro.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter Tel.: 06021/857-2230 entgegen.

Renault gerät in Gegenverkehr – 62-Jähriger schwer verletzt – Totalschaden an beiden Fahrzeugen

ALZENAU, LKR. ASCHAFFENBURG. Ein Verkehrsunfall am Mittwochvormittag auf der Staatsstraße 3202 hatte einen Totalschaden an beiden Fahrzeugen und zwei verletzte Pkw-Fahrer zur Folge. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Polizeiinspektion Alzenau.

Nach derzeitigen Erkenntnissen zum Unfallhergang befuhr ein 37-Jähriger mit seinem Renault die Staatsstraße 3202 von Michelbach in Richtung Albstadt. Aus noch ungeklärter Ursache verlor der Mann die Kontrolle über seinen Pkw und geriet in den Gegenverkehr. Dort kam es in der Folge zu einem Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden VW eines 62-Jährigen.

Der 62-Jährige musste vor Ort durch den Rettungsdienst behandelt werden und im Anschluss mit schweren Verletzungen in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht werden. Auch der 37-Jährige kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus.

An den beiden Fahrzeugen entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 15.000 Euro. Die Staatsstraße musste für die Dauer der Unfallaufnahme in beiden Richtungen vollgesperrt werden.

Sachbeschädigung an Pkw – Wer kann Hinweise geben?

WALDASCHAFF, LKR. ASCHAFFENBURG. Zwischen Sonntag, 04:00 Uhr, und Dienstag, 12:00 Uhr, hat ein Unbekannter an einem im „Oberen Steinlingweg“ geparkten orangefarbenen BMW M4 die Beifahrerseite zerkratzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 3.000 Euro.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter Tel.: 06021/857-2230 entgegen.

Linker Außenspiegel beschädigt – Polizei sucht Zeugen

ASCHAFFENBURG / DAMM. Ein Unbekannter beschädigte zwischen Dienstag, 22:00 Uhr, und Mittwoch, 17:40 Uhr, den linken Außenspiegel einer in der Brückenstraße geparkten gelben Mercedes C-Klasse. Der Sachschaden liegt nach ersten Schätzungen bei rund 250 Euro.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter Tel.: 06021/857-2230 entgegen.

Diebstahl von 25 Ster Holz – Zeugen gesucht

MAINASCHAFF, LKR. ASCHAFFENBURG. Zwischen Juni und September hat ein Unbekannter aus einem Grundstück in der Industriestraße insgesamt 25 Ster Holz im Gesamtwert von 3.750 Euro entwendet. Die Polizeiinspektion Aschaffenburg hat die Ermittlungen übernommen und hofft vor allem auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter Tel.: 06021/857-2230 entgegen.

Polizeipräsidium Unterfranken/Redaktion Bachgau.Social vom 15.09.2022

Wie du uns unterstützen kannst

Mach doch bei uns mit! Wir schreiben ehrenamtlich und aus Überzeugung. Wir schalten keine Werbung und nehmen kein Geld von Staat oder Konzernen an. Du kannst uns helfen, unser unabhängiges Schreiben zu erweitern. Du kannst uns mit einer einmaligen Spende, einem regelmäßigen Beitrag oder indem Du dem Blog folgst unterstützen. Wir haben eine Amazon Wunschliste, mit Produkte zum Ausbau des Blogs und der Fediverse Dienste. Bitte den Beitrag in Deinen Netzwerken!

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Aufrufe: 161

Avatar photo
Redaktion Bachgau.Social
Leidenschaftliche Open Source Anhänger, Blogger für die Allgemeinheit, Verfechter freier, dezentraler soziale Netzwerke. Wir sind eine Gemeinschaft die "ehrenamtlich" schreibt. Wir finanzieren uns auch Spenden unserer Leser. Bei uns bekommst du Nachrichten aus dem Bachgau, Aschaffenburg und drumherum, Themen aus der Gesellschaft und Kultur. Aber Digitales aus der Netzwelt , Umwelt und Gesundheit kommen nicht zu kurz. Der Blog ist und bleibt werbefrei, wir tracken nicht und schalten keine Werbung. Cookie nutzen wir nur die unbedingt nötigen. Wie Du uns folgen kannst, erfährst du hier
https://www.bachgau.social/

2 Replies to “Unfall auf A3 mit Folgeunfall | PKW-Fahrer touchiert Fußgänger | Einbruch in Einfamilienhaus | Einbruch in Firmengebäude | Im Gegenverkehr | PKW beschädigt | Linker Außenspiegel beschädigt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.