PolizeifahrzeugPressemeldungen Polizeipräsidium Unterfranken
Blaulicht

PKW gegen Hund | Gartenzaun beschädigt | E-Bikes geklaut | Katalysator geklaut | Tierquäler schießt auf Katze

Lesedauer 2 Minuten
0
(0)

Verkehrsgeschehen

Zusammenstoß zwischen Pkw und Schäferhund – Wer kann Hinweise geben?

ASCHAFFENBURG. Am Montagabend hat ein 62-Jähriger mit seinem Daimler einen bislang unbekannten Schäferhund erfasst. Der Unfall wurde in der Folge auf der Dienststelle der Aschaffenburger Polizei gemeldet.

Etwa gegen 20:00 Uhr befuhr ein 62-Jähriger am Montagabend die B26 in Richtung Aschaffenburg, als plötzlich ein Schäferhund auf die Fahrbahn gerannt ist. Der Mann konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und erfasste den Hund. Der Vierbeiner rannte anschließend in Richtung Viktoria Stadion davon. Am Pkw entstand ein Sachschaden von rund 1.500 Euro.

Der Hundehalter wird gebeten, sich unter Tel.: 06021/857-2230 mit der Aschaffenburger Polizei in Verbindung zu setzen.

Unbekanntes Fahrzeug beschädigt Gartenzaun – Zeugen gesucht

ALZENAU, LKR. ASCHAFFENBURG. Am Montagvormittag hat ein aktuell noch unbekanntes Fahrzeug zwischen 09:30 Uhr und 12:00 Uhr den Zaun eines Anwesens in der Berliner Straße beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 2.000 Euro.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Alzenau unter Tel.: 06023/944-0 entgegen.

Kriminalitätsgeschehen

Drei E-Bikes entwendet – Polizei bittet um Zeugenhinweise

ALZENAU, LKR. ASCHAFFENBURG. Im Laufe des Wochenendes hat ein Unbekannter insgesamt drei E-Bikes entwendet. Die Polizei prüft derzeit einen Zusammenhang zwischen den einzelnen Taten und hofft auf Zeugenhinweise aus der Bevölkerung.

Zwischen Samstag und Montag hat ein Unbekannter im Stadtgebiet von Alzenau insgesamt drei E-Bikes entwendet. Die Alzenauer Polizei ermittelt in den Fällen.

  • Samstag, 13:45 Uhr bis 17:00 Uhr in der Rodenbacher Straße 42, E-Bike der Marke Velo de Ville im Wert von 1.000 Euro
  • Sonntag, 21:00 Uhr, bis Montag, 05:45 Uhr in der Brentanostraße 13, E-Bike der Marke Bicycles im Wert von 1.400 Euro
  • Sonntag, 19:00 Uhr bis Montag, 10:00 Uhr in der Bernhardstraße 12, E-Bike der Marke Kalkhoff im Wert von 2.600 Euro

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Alzenau unter Tel.: 06023/944-0 entgegen.

Katalysator aus Pkw entwendet – Zeugen gesucht

ERLENBACH A. MAIN, LKR. MILTENBERG. Zwischen Sonntag, 14:00 Uhr, und Montag, 10:15 Uhr, hat ein Unbekannter aus einem am Bahnhofsplatz geparkten Mitsubishi den Katalysator im Wert von rund 200 Euro ausgebaut. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 800 Euro.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Obernburg a. Main unter Tel.: 06022/629-0 entgegen.

Sonstiges

Mit Luftgewehr auf Katze geschossen – Alzenauer Polizei sucht Zeugen

ALZENAU, LKR. ASCHAFFENBURG. Ein Unbekannter hat im Laufe des frühen Samstagvormittags eine Katze mit einem Luftgewehr beschossen. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise.

Nach derzeitigen Erkenntnissen hat ein Unbekannter am Samstag zwischen 04:00 Uhr und 08:00 Uhr eine Katze in der Siedlungsstraße mit einem Luftgewehr beschossen. Ein Tierarzt stellte bei einer Untersuchung zwei Projektile fest, die operativ entfernt werden müssen. Der Gesundheitszustand des Tieres ist aktuell noch kritisch und bedarf der weiteren veterinärmedizinischen Betreuung.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Alzenau unter Tel.: 06023/944-0 entgegen.

Polizeipräsidium Unterfranken/Redaktion Bachgau.Social vom 19.07.2022

Wie du uns unterstützen kannst

Mach doch bei uns mit! Wir schreiben ehrenamtlich und aus Überzeugung. Wir schalten keine Werbung und nehmen kein Geld von Staat oder Konzernen an. Du kannst uns helfen, unser unabhängiges Schreiben zu erweitern. Du kannst uns mit einer einmaligen Spende, einem regelmäßigen Beitrag oder indem Du dem Blog folgst unterstützen. Wir haben eine Amazon Wunschliste, mit Produkte zum Ausbau des Blogs und der Fediverse Dienste. Bitte teile den Beitrag in Deinen sozialen Netzwerken!

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Aufrufe: 151

Redaktion Bachgau.Social
Leidenschaftliche Open Source Anhänger, Blogger für die Allgemeinheit, Verfechter freier, dezentraler soziale Netzwerke. Wir sind eine Gemeinschaft die "ehrenamtlich" schreibt. Wir finanzieren uns auch Spenden unserer Leser. Bei uns bekommst du Nachrichten aus dem Bachgau, Aschaffenburg und drumherum, Themen aus der Gesellschaft und Kultur. Aber Digitales aus der Netzwelt , Umwelt und Gesundheit kommen nicht zu kurz. Der Blog ist und bleibt werbefrei, wir tracken nicht und schalten keine Werbung. Cookie nutzen wir nur die unbedingt nötigen. Wie Du uns folgen kannst, erfährst du hier
https://www.bachgau.social/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.