PolizeiautoAschaffenburg Polizeibericht | Pixabay TechLine
Blaulicht

Alkoholisierter Roller und Pedelecfahrer | Auto angefahren | Brückenparken | Busfahrer angegriffen | Reifen zerstochen | Nummernschilder geklaut

Lesedauer 2 Minuten
0
(0)

Stadt Aschaffenburg

Verkehrsgeschehen

Geparkten Pkw angefahren

Am Mittwoch in der Zeit zwischen 13.15 Uhr und 16.15 Uhr wurde im Parkhaus am Klinikum ein dort abgestellter Peugeot angefahren. Der Verursacher flüchtete. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 2.000 € geschätzt.

Rollerfahrer alkoholisiert und ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Einen alkoholisierten Rollerfahrer kontrollierten Polizeibeamte am frühen Freitagmorgen, gegen 02.00 Uhr in der Goldbacher Str. Ein Alkotest beim Fahrer ergab einen Wert von über 1,6 Promille. Der junge Mann zeigte deutliche körperliche Ausfallerscheinungen. Er räumte ein, keine Fahrerlaubnis zu besitzen und zusätzlich zum Alkohol am Vorabend einen Joint konsumiert zu haben.

Frau parkt während dem Feuerwerk auf der Willigesbrücke

Einen sehr unpassenden Parkplatz hatte sich während des Feuerwerks am Donnerstagabend eine Pkw-Fahrerin ausgesucht. Sie ließ ihr Fahrzeug mitten auf der Willigesbrücke stehen und begab sich unter die zahlreichen Zuschauer. Durch das rücksichtslose Verhalten der Frau brach der Verkehr in Richtung Stadtmitte innerhalb kurzer Zeit vollkommen zusammen, zumal sich wohl auch Nachfolgende ein Beispiel daran nahmen. Auch für Rettungsfahrzeuge bestand praktisch kein Durchkommen mehr. Die Frau erwartet nun eine Strafanzeige wegen Nötigung.

Kriminalitätsgeschehen

Busfahrer angegriffen und beleidigt

Zu einer körperlichen Auseinandersetzung kam es am Donnerstagabend gegen 19.40 Uhr in der Luipoldstraße. Bereits am Hauptbahnhof waren fünf Jugendliche ohne den vorgeschriebenen Mund-Nasen-Schutz in einen Linienbus eingestiegen. Nach einer Ansprache durch den Busfahrer setzten sie diesen jedoch zunächst auf. Nach nur wenigen Metern Fahrtstrecke musste der Busfahrer allerdings feststellen, dass die Jugendlichen die Masken wieder abgezogen hatten. Er begab sich daraufhin nach hinten in den Bus und stellte die Jugendlichen vor die Alternativen „Maske aufsetzen“ oder „aussteigen“. Daraufhin wurde er aus der Gruppe heraus unflätig beleidigt. Der Fahrer forderte die Jugendlichen nun auf Bus zu verlassen, worauf er von einem der Täter von hinten umklammert und von einem anderen ins Gesicht geschlagen wurde. Gegen die beiden Beteiligten wird Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung erstattet. Weiterhin werden auch ihre Begleiter nach dem Infektionsschutzgesetz angezeigt.

Reifen platt gestochen

Am Donnerstag in der Zeit von 02.00 Uhr bis 14.00 Uhr wurden auf dem Parkplatz eines Einkaufscenters in der Müllerstraße an einem Pkw Ford zwei Reifen plattgestochen.

Pkw-Kennzeichen entwendet

Zu einem nicht näher bekannten Zeitpunkt, zwischen Mittwoch 08.06.2022 und Donnerstag, 16.06.2022 wurde von einem im Parkhaus am Hauptbahnhof abgestellten BMW das hintere Kennzeichen entwendet. Dabei wurde auch der Kofferraumdeckel zerkratzt.

Kreis Aschaffenburg

Verkehrsgeschehen

Alkoholisierter Pedelec-Fahrer verletzt

Haibach – Am Donnerstag gegen 20.30 Uhr kam in der Großmannstraße ein Pedelec-Fahrer zu Fall. Der Mann, der keinen Helm trug, wurde bei dem Sturz leicht verletzt. Die Unfallursache dürfte in der erheblichen Alkoholisierung des Pedelec-Fahrers zu suchen sein.

Originale Pressemeldung der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 17.06.2022

Wie du uns unterstützen kannst

Mach doch bei uns mit! Wir schreiben ehrenamtlich und aus Überzeugung. Wir schalten keine Werbung und nehmen kein Geld von Staat oder Konzernen an. Du kannst uns helfen, unser unabhängiges Schreiben zu erweitern. Du kannst uns mit einer einmaligen Spende, einem regelmäßigen Beitrag oder indem du dem Blog folgst unterstützen. Wir haben eine Amazon Wunschliste, mit Produkte zum Ausbau des Blogs und der Fediverse Dienste. Bitte teile den Beitrag in deinen sozialen Netzwerken!

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Aufrufe: 202

Avatar-Foto
Redaktion Bachgau.Social
Leidenschaftliche Open Source Anhänger, Blogger für die Allgemeinheit, Verfechter freier, dezentraler soziale Netzwerke. Wir sind eine Gemeinschaft, die "ehrenamtlich" schreibt. Wir finanzieren uns auch Spenden unserer Leser. Bei uns bekommst du Nachrichten aus dem Bachgau, Aschaffenburg und drumherum, Themen aus der Gesellschaft und Kultur. Aber Digitales aus der Netzwelt , Umwelt und Gesundheit kommen nicht zu kurz. Der Blog ist und bleibt werbefrei, wir tracken nicht und schalten keine Werbung. Cookie nutzen wir nur die unbedingt nötigen. Wie Du uns folgen kannst, erfährst du hier Ein einfacher Weg uns zu unterstützen ist: Kaufe einen Amazongutschein Rubbel das den Gutscheincode frei Sende uns den Gutscheincode Im Redaktionsalltag gibt es immer Dinge, die wir für kleines Geld benötigen.
https://www.bachgau.social/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert