Schloss AschaffenburgAm Sonntag, 3. Juli, im Rahmen des „Tags der Franken“ Pixabay | WikimediaImages
Aschaffenburg Gesellschaft Kultur Nachrichten

22. Verleihung des Aschaffenburger Agenda21-Preises

Lesedauer < 1 Minuten
0
(0)

Im Rahmen des „Tags der Franken“ verleiht Oberbürgermeister Jürgen Herzing am Sonntag, 3. Juli, um 16 Uhr auf dem Schlossplatz den Aschaffenburger Agenda21-Preis 2021. Die Preisträger sind die ADAM FAIRkaufen eG mit dem Projekt „Lebensmittelladen: fair, nachhaltig, regional, unverpackt, genossenschaftlich“ und das Kneipenkollektiv Hannebambel mit dem Projekt „35 Jahre Kneipenkollektiv Hannebambel“. Umrahmt wird die Preisverleihung von der „March Mellows Street Band“.

Verleihung im Rahmen der Kulturtage am Tag der Franken

Die diesjährige Preisverleihung findet im Rahmen des „Tags der Franken“ und der Kulturtage statt. Die Aschaffenburger Kulturtage stehen unter dem Motto „kunst <kultur> klima“. Auf dem Schlossplatz werden zahlreiche Organisationen und Vereine mit Infoständen rund um das Thema Nachhaltigkeit präsent sein. Sie bieten Informationen, besondere Erlebnisse, kulinarische Genüsse und Blicke in eine nachhaltig gestaltete Zukunft. Dieser Zukunftsmarkt bietet das perfekte Ambiente für die Agenda21-Preisverleihung.

22 Jahre Agenda21

Der Agenda21-Preis blickt in diesem Jahr auf eine 22-jährige Geschichte zurück. Nachdem im Jahr 2000 die ersten beiden Projekte ausgezeichnet worden sind, folgten in den darauffolgenden Jahren weitere 40 im hohen Maße ökologische, ökonomische oder sozial-kulturelle Projekte. In dieser Tradition stehen auch die zwei diesjährigen Preisträger, die im Namen des Agenda21-Beirates den Preis als Würdigung ihrer besonders nachhaltigen und vorbildlichen Arbeit bekommen.

Stadt Aschaffenburg/Redaktion Bachgau.social

Wie du uns unterstützen kannst

Mach doch bei uns mit! Wir schreiben ehrenamtlich und aus Überzeugung. Wir schalten keine Werbung und nehmen kein Geld von Staat oder Konzernen an. Du kannst uns helfen, unser unabhängiges Schreiben zu erweitern. Du kannst uns mit einer einmaligen Spende, einem regelmäßigen Beitrag oder indem du dem Blog folgst unterstützen. Wir haben eine Amazon Wunschliste, mit Produkte zum Ausbau des Blogs und der Fediverse Dienste. Bitte teile den Beitrag in deinen sozialen Netzwerken!

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Aufrufe: 268

Avatar-Foto
Redaktion Bachgau.Social
Leidenschaftliche Open Source Anhänger, Blogger für die Allgemeinheit, Verfechter freier, dezentraler soziale Netzwerke. Wir sind eine Gemeinschaft, die "ehrenamtlich" schreibt. Wir finanzieren uns auch Spenden unserer Leser. Bei uns bekommst du Nachrichten aus dem Bachgau, Aschaffenburg und drumherum, Themen aus der Gesellschaft und Kultur. Aber Digitales aus der Netzwelt , Umwelt und Gesundheit kommen nicht zu kurz. Der Blog ist und bleibt werbefrei, wir tracken nicht und schalten keine Werbung. Cookie nutzen wir nur die unbedingt nötigen. Wie Du uns folgen kannst, erfährst du hier Ein einfacher Weg uns zu unterstützen ist: Kaufe einen Amazongutschein Rubbel das den Gutscheincode frei Sende uns den Gutscheincode Im Redaktionsalltag gibt es immer Dinge, die wir für kleines Geld benötigen.
https://www.bachgau.social/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert