BaulichtPressemeldungen Polizeipräsidium Unterfranken
Blaulicht

Streit und Handgreiflichkeiten am Hauptbahnhof | Navi aus PKW entwendet – Polizei sucht Zeugen | Fahrräder entwendet – Polizei sucht Zeugen

Lesedauer 2 Minuten
0
(0)

Polizeibericht Stadt und Landkreis Aschaffenburg vom 02.09.2022

Streit mündet in Handgreiflichkeiten – Polizeieinsatz am Hauptbahnhof

ASCHAFFENBURG / INNENSTADT. Am Donnerstagabend sind zwei Männer in einem Schnellrestaurant am Hauptbahnhof in Streit geraten. Dieser verlagerte sich ins Freie, wo es in der Folge u.a. zu Handgreiflichkeiten gekommen sein soll. Die Polizei erteilte dem Angreifer einen Platzverweis. Gegen ihn wurde zudem ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Die beiden Männer im Alter von 38 und 59 Jahren hatten das Schnellrestaurant gemeinsam verlassen, nachdem sie aus bislang noch unbekannten Gründen in Streit geraten waren. Im Freien sei es von Seiten des jüngeren Mannes zu Beleidigungen und Handgreiflichkeiten zum Nachteil seines Kontrahenten gekommen, der dabei leichte Verletzungen erlitt. Darüber hinaus soll der 38-Jährige auch mutwillig das E-Bike des 59-Jährigen beschädigt haben.

Nach erfolgter Sachverhaltsaufnahme erteilten die eingesetzten Beamten dem 38-Jährigen einen Platzverweis, welchem er auch nachkam. Gegen den Mann wird nun wegen Körperverletzung, Beleidigung und Sachbeschädigung ermittelt. Der Verletzte wurde vor Ort vom Rettungsdienst versorgt und vorsorglich zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Pkw aufgebrochen und Navi entwendet – Zeugen gesucht

HEIGENBRÜCKEN, LKR. ASCHAFFENBURG. Im Laufe des Mittwochs hat ein Unbekannter einen Pkw aufgebrochen und aus dem Innenraum ein Navigationsgerät entwendet. Im Rahmen ihrer Ermittlungen hofft die Polizeiinspektion Aschaffenburg nun auch auf Zeugenhinweise.

Nach bisherigen Erkenntnissen muss sich der Pkw-Aufbruch im Zeitraum zwischen 13.00 Uhr und 21.30 Uhr ereignet haben. Der Täter schlug an dem Ford Focus, der auf einem Parkplatz am Bahnhof abgestellt war, eine Scheibe ein. Anschließend entwendete er aus dem Handschuhfach ein mobiles Navigationsgerät im Wert von etwa 100 Euro.

Wer etwas Verdächtiges beobachtet hat, das mit dem Fall in Zusammenhang stehen könnte, wird dringend gebeten, sich unter Tel. 06021/857-2230 bei der Aschaffenburger Polizei zu melden.

Zwei Fahrraddiebstähle – Zeugen gesucht

KARLSTEIN AM MAIN, OT DETTINGEN AM MAIN, LKR. ASCHAFFENBURG. Bereits in der vergangenen Woche sind im Ortsbereich von Dettingen zwei Fahrräder entwendet worden. Die Alzenauer Polizei ermittelt und bittet um Hinweise von möglichen Zeugen.

Ein Fahrraddiebstahl ereignete sich am Mittwoch, den 24. August 2022, im Zeitraum zwischen 09.00 Uhr und 20.00 Uhr in der Bahnhofstraße. Von einem dortigen Fahrradständer entwendete ein Unbekannter ein schwarz- und rosafarbenes Damen-Mountainbike der Marke “Radon ZR Lady 6.0”, das mit einem Fahrradschloss gesichert war. Der Wert des Fahrrades wird auf etwa 550 Euro geschätzt.

Der zweite Fahrraddiebstahl ereignete sich am Vormittag des vergangenen Freitags, den 26. August 2022, im Zeitraum zwischen 10.45 Uhr und 11.00 Uhr. In diesem Fall wurde ein schwarz-weißes Herrenmountainbike entwendet, das in der Schubertstraße abgestellt und ebenfalls mit einem Schloss gesichert worden war. Der Beuteschaden ist bislang noch unbekannt.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Alzenau unter Tel.: 06023/944-0 entgegen.

Polizeipräsidium Unterfranken/Redaktion Bachgau.Social vom 02.09.2022

Wie du uns unterstützen kannst

Mach doch bei uns mit! Wir schreiben ehrenamtlich und aus Überzeugung. Wir schalten keine Werbung und nehmen kein Geld von Staat oder Konzernen an. Du kannst uns helfen, unser unabhängiges Schreiben zu erweitern. Du kannst uns mit einer einmaligen Spende, einem regelmäßigen Beitrag oder indem Du dem Blog folgst unterstützen. Wir haben eine Amazon Wunschliste, mit Produkte zum Ausbau des Blogs und der Fediverse Dienste. Bitte den Beitrag in Deinen Netzwerken!

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Aufrufe: 165

Avatar photo
Redaktion Bachgau.Social
Leidenschaftliche Open Source Anhänger, Blogger für die Allgemeinheit, Verfechter freier, dezentraler soziale Netzwerke. Wir sind eine Gemeinschaft die "ehrenamtlich" schreibt. Wir finanzieren uns auch Spenden unserer Leser. Bei uns bekommst du Nachrichten aus dem Bachgau, Aschaffenburg und drumherum, Themen aus der Gesellschaft und Kultur. Aber Digitales aus der Netzwelt , Umwelt und Gesundheit kommen nicht zu kurz. Der Blog ist und bleibt werbefrei, wir tracken nicht und schalten keine Werbung. Cookie nutzen wir nur die unbedingt nötigen. Wie Du uns folgen kannst, erfährst du hier
https://www.bachgau.social/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.