BaulichtPressemeldungen Polizeipräsidium Unterfranken
Blaulicht

Unfallflucht | Einbruch | Scheibe zerkratzt

Lesedauer 2 Minuten
0
(0)

Verkehrsgeschehen

43-Jährige flüchtet alkoholisiert von Unfallstelle – Führerschein sichergestellt

WEILBACH, LKR: MILTENBERG. Eine aufmerksame Zeugin konnte am späten Montagabend einen Verkehrsunfall beobachten, bei dem die Verursacherin sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernt hat.Diese konnte in der Folge an ihrer Wohnanschrift angetroffen werden und räumte die Unfallbeteiligung ein.

Gegen 21:00 Uhr am Montagabend konnte eine aufmerksame Anwohnerin in der Hauptstraße beobachten, wie ein Pkw zunächst rückwärts gegen eine Straßenlaterne gefahren ist. Laut der Zeugin begutachtete die Fahrerin den entstandenen Unfallschaden, setzte ihre Fahrt dann jedoch fort, ohne sich um ihre gesetzlichen Pflichten zu kümmern.

Nachdem sich die Unfallzeugin geistesgegenwärtig das Kennzeichen des Pkws gemerkt und dieses der Polizei mitgeteilt hat, begab sich eine Streife der Miltenberger Polizei kurze Zeit später an die Adresse der Fahrzeughalterin. Im dortigen Hof des Anwesens konnte das Fahrzeug mit einem entsprechenden Unfallschaden festgestellt werden.

Bei der 43-jährigen Fahrzeughalterin, welche die Unfallflucht gegenüber der Streife sofort einräumte, konnten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch wahrnehmen. Ein anschließender freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund 1,00 Promille und hatte für die Frau eine Blutentnahme sowie die Sicherstellung des Führerscheins zur Folge.  

Kriminalitätsgeschehen

Einbruch in Mehrfamilienhaus – Kriminalpolizei sucht Zeugen

ASCHAFFENBURG / INNENSTADT. Ein Unbekannter ist im Laufe des Wochenendes in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses eingestiegen. Die Kripo Aschaffenburg hofft nun auch auf Zeugenhinweise aus der Bevölkerung.

Dem Sachstand nach hat sich der Einbruch in die Wohnung in der Heinsestraße zwischen Samstag, 10:30 Uhr, und Sonntag, 08:00 Uhr, ereignet. Ein bislang Unbekannter stieg von einem angrenzenden Flachdach über ein Fenster in die Wohnung im ersten Obergeschoss ein. Im Anschluss flüchtete er mit Bargeld und Elektronikartikeln im Gesamtwert von rund 3.000 Euro in unbekannte Richtung.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Aschaffenburg unter Tel.: 06021/857-1733 entgegen.

Seitenscheibe an Opel zerkratzt – Polizei sucht Zeugen

ASCHAFFENBURG / LEIDER. Zwischen 08:30 Uhr und 16:30 Uhr hat ein Unbekannter am Samstag die Seitenscheibe eines in der Stadtbadstraße geparkten Opel Meriva zerkratzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 400 Euro.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter Tel.: 06021/857-2230 entgegen.

Polizeipräsidium Unterfranken/Redaktion Bachgau.Social vom 16.08.2022

Wie du uns unterstützen kannst

Mach doch bei uns mit! Wir schreiben ehrenamtlich und aus Überzeugung. Wir schalten keine Werbung und nehmen kein Geld von Staat oder Konzernen an. Du kannst uns helfen, unser unabhängiges Schreiben zu erweitern. Du kannst uns mit einer einmaligen Spende, einem regelmäßigen Beitrag oder indem Du dem Blog folgst unterstützen. Wir haben eine Amazon Wunschliste, mit Produkte zum Ausbau des Blogs und der Fediverse Dienste. Bitte den Beitrag in Deinen Netzwerken!

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Aufrufe: 82

Avatar photo
Redaktion Bachgau.Social
Leidenschaftliche Open Source Anhänger, Blogger für die Allgemeinheit, Verfechter freier, dezentraler soziale Netzwerke. Wir sind eine Gemeinschaft die "ehrenamtlich" schreibt. Wir finanzieren uns auch Spenden unserer Leser. Bei uns bekommst du Nachrichten aus dem Bachgau, Aschaffenburg und drumherum, Themen aus der Gesellschaft und Kultur. Aber Digitales aus der Netzwelt , Umwelt und Gesundheit kommen nicht zu kurz. Der Blog ist und bleibt werbefrei, wir tracken nicht und schalten keine Werbung. Cookie nutzen wir nur die unbedingt nötigen. Wie Du uns folgen kannst, erfährst du hier
https://www.bachgau.social/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.