5 Mädchen machten am 28. April 2022 beim Girls'Day im Bauhof der Stadt Aschaffenburg mit. | Foto: Stadt Aschaffenburg
Aschaffenburg Aus unserer Region Gesellschaft

5 Mädchen: Girls’Day im Bauhof der Stadt Aschaffenburg

Lesedauer < 1 Minuten
0
(0)

Der Girls’Day & Boys’Day soll helfen, eventuell vorhanden Rollenbilder in der Berufswahl aufzubrechen. Ab der 5. Klasse können Mädchen und Buben am sogenannten Girls’Day & Boys’Day teilnehmen, um einen Einblick in typische Berufe des anderen Geschlechts zu bekommen.

Mädchen im Männer dominierten Bauhof

Bagger steuern, Kanäle spülen, Steine verlegen, Verkehrsschilder montieren. Das sind typische Berufswünsche von kleinen Jungs. 5 Mädchen haben den Mut gefasst, in den Beruf des Bauhofmitarbeitenden hineinzuschnuppern.

Auch sie wollen Bagger steuern, Kanäle spülen, Steine verlegen, Verkehrsschilder montieren, Gras mähen und auf einem Hubsteiger in 20 Metern Höhe Bäume beschneiden. Fünf Schülerinnen haben den bundesweiten Girls’Day am 28. April genutzt, um die Arbeit im städtischen Bauhof kennenzulernen.

Die Mädchen waren begeistert und haben prima mitgemacht. Auch die Kollegen und Azubis vom Bauhof waren sehr hilfsbereit und haben den Mädchen engagiert, freundlich und geduldig alles erklärt.

Vanessa Kurz, Leiterin des Bauhofs, freut sich über das große Interesse

Der bundesweite Aktionstag bietet Mädchen Einblicke in Tätigkeiten, die sie für die eigene Berufsauswahl meist nicht in Betracht ziehen. Für die teilnehmenden Unternehmen und Institutionen bietet der Tag eine gute Möglichkeit, sich zu präsentieren und um den oft dringend benötigten Nachwuchs zu werben.

Die Stadtverwaltung Aschaffenburg beteiligt sich regelmäßig am Girls’Day.

Quellen: Stadt Aschaffenburg/Redaktion Bachgau.Social

Wie du uns unterstützen kannst

Mach doch bei uns mit! Wir schreiben ehrenamtlich und aus Überzeugung. Wir schalten keine Werbung und nehmen kein Geld von Staat oder Konzernen an. Bitte hilf uns dabei, unser unabhängiges Schreiben zu erweitern; mit einer einmaligen Spende, einem regelmäßigen Beitrag oder indem Du dem Blog folgst. Wir haben eine Amazon Wunschliste, die ständig aktualisiert wird und Produkte zum Ausbau des Blogs und der Fediverse Dienste enthält. Schreibe uns Deine Meinung in die Kommentare!

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Aufrufe: 249

Avatar-Foto
Redaktion Bachgau.Social
Leidenschaftliche Open Source Anhänger, Blogger für die Allgemeinheit, Verfechter freier, dezentraler soziale Netzwerke. Wir sind eine Gemeinschaft, die "ehrenamtlich" schreibt. Wir finanzieren uns auch Spenden unserer Leser. Bei uns bekommst du Nachrichten aus dem Bachgau, Aschaffenburg und drumherum, Themen aus der Gesellschaft und Kultur. Aber Digitales aus der Netzwelt , Umwelt und Gesundheit kommen nicht zu kurz. Der Blog ist und bleibt werbefrei, wir tracken nicht und schalten keine Werbung. Cookie nutzen wir nur die unbedingt nötigen. Wie Du uns folgen kannst, erfährst du hier Ein einfacher Weg uns zu unterstützen ist: Kaufe einen Amazongutschein Rubbel das den Gutscheincode frei Sende uns den Gutscheincode Im Redaktionsalltag gibt es immer Dinge, die wir für kleines Geld benötigen.
https://www.bachgau.social/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert