Weiße RoseRedakteur ogj | Bachgau.Social
Aschaffenburg Aus unserer Region Gesellschaft

Pogromnacht vom 9. November 1938 – Gedenken in Aschaffenburg

Lesedauer < 1 Minuten
0
(0)

Die Stadt Aschaffenburg, der Förderkreis „Haus Wolfsthalplatz“, die Friedenstrommler, das Bündnis gegen Rechts und weitere Akteurinnen und Akteure gedenken der Opfer der Pogromnacht vom 9. November 1938. Aus diesem Anlass laden wir Sie zu folgenden Veranstaltungen am 9. November 2022 ein:

17.00 Uhr – Kundgebung und Mahnwache an der Gedenktafel “hinter der Sandkirche”, Bündnis gegen Rechts

18.00 Uhr – Gedenkfeier am Wolfsthalplatz (Veranstalter: Stadt Aschaffenburg und Förderkreis „Haus Wolfsthalplatz“)

Musikalische Umrahmung: Marcus Rüdel, Musikschule.

19.00 Uhr Abendveranstaltung in der Stadthalle (Cranach-Saal) mit Prof. Dr. Matthias Morgenstern (Universität Tübingen): „War der Aschaffenburger Rabbiner Raphael Breuer ein religiöser Extremist?“

Vortrag im Rahmen der Reihe „Zusammen in Vielfalt“ (Veranstaltungsreihe in Kooperation der Stadt Aschaffenburg (VHS und Stadt- und Stiftsarchiv) mit dem Förderkreis „Haus Wolfsthalplatz“ sowie dem Martinusforum e.V.).

Mögliche weitere Veranstaltungen am 9. November sind auf der städtischen Internetseite sowie dem Blog des Stadt- und Stiftsarchivs zu sehen.

Weitere Informationen unter:

https://www.vhs-aschaffenburg.de/programm/austritt-und-toleranz-war-der-aschaffenburger-rabbiner-raphael-breuer-ein-religioeser-extremist-reihe-zusammen-in-vielfalt-522-C-222-131201

Stadt Aschaffenburg/Redaktion Bachgau.Social

Wie du uns unterstützen kannst

Mach doch bei uns mit! Wir schreiben ehrenamtlich und aus Überzeugung. Wir schalten keine Werbung und nehmen kein Geld von Staat oder Konzernen an. Du kannst uns helfen, unser unabhängiges Schreiben zu erweitern. Du kannst uns mit einer einmaligen Spende, einem regelmäßigen Beitrag oder indem Du dem Blog folgst unterstützen. Wir haben eine Amazon Wunschliste, mit Produkte zum Ausbau des Blogs und der Fediverse Dienste. Bitte teile den Beitrag in Deinen sozialen Netzwerken!

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Aufrufe: 237

Avatar-Foto
Redaktion Bachgau.Social
Leidenschaftliche Open Source Anhänger, Blogger für die Allgemeinheit, Verfechter freier, dezentraler soziale Netzwerke. Wir sind eine Gemeinschaft, die "ehrenamtlich" schreibt. Wir finanzieren uns auch Spenden unserer Leser. Bei uns bekommst du Nachrichten aus dem Bachgau, Aschaffenburg und drumherum, Themen aus der Gesellschaft und Kultur. Aber Digitales aus der Netzwelt , Umwelt und Gesundheit kommen nicht zu kurz. Der Blog ist und bleibt werbefrei, wir tracken nicht und schalten keine Werbung. Cookie nutzen wir nur die unbedingt nötigen. Wie Du uns folgen kannst, erfährst du hier Ein einfacher Weg uns zu unterstützen ist: Kaufe einen Amazongutschein Rubbel das den Gutscheincode frei Sende uns den Gutscheincode Im Redaktionsalltag gibt es immer Dinge, die wir für kleines Geld benötigen.
https://www.bachgau.social/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert