Panzer, Sicht auf die KettePixabay | Ichigo121212
Aus unserer Region Gesellschaft Nachrichten

Kinder und der Krieg, mit Kindern über den Krieg reden

Lesedauer 2 Minuten
5
(2)

Der Angriffs- und Vernichtungskrieg der Russischen Föderation unter Wladimir Putin geht auch an Kindern nicht vorbei. Die Onlineveranstaltung des Landkreises Aschaffenburg aus der Reihe „Expertinnen und Experten auf der Couch“ möchte Eltern Praxistipps und Hilfen rund um das Thema „Mit Kindern über den Krieg reden“ geben.

[simple-audioplayer title=”Kinder und der Krieg, mit Kindern über den Krieg reden” subtitle=”Hören statt lesen” mp3=”https://www.bachgau.social/wp-content/uploads/2022/03/KinderundKrieg.mp3″ ogg=”” color=”” image=””]

Kinder und der Krieg

Kinder erleben den Krieg in der Schule, in den Familien oder über TikTok. Gerade die Onlinenetzwerke sind ein Quell für Fakenews und Schreckensbilder. Aber auch in der Schule prallen die Meinung teils heftig aufeinander und spalten ganze Klassen. Dabei wissen die meisten Kinder nicht, was Krieg bedeutet, welches Leid er über die betroffenen Menschen bringt und welche direkten und indirekten Auswirkungen er auf unser Leben hat.

Kinder werden bald auf Flüchtlingskinder treffen

Die Notunterkünfte für geflüchtete Menschen aus der Ukraine werden sich bald füllen. Bis zu 2,5 Millionen Menschen sind aus der Ukraine vor dem Krieg geflohen. Der Landkreis Aschaffenburg und die Stadt Aschaffenburg haben Unterkünfte für Geflüchtete, beispielsweise in den Sporthallen in Großostheim und Aschaffenburg eingerichtet.

Onlineveranstaltung möchte Hilfen geben

Erziehende fragen sich oft, wie sage ich es meinem Kinde? Ein sechsjähriges Kind geht mit den Eindrücken anders um als ein 15-jähriges Kind, welches vielleicht schon im Unterricht das Thema Ukraine-Krieg behandelt hat. Trotzdem können noch Fragen oder Unsicherheiten offen bleiben. Der Familientherapeut Carlo Held steht am 14.03.2022 in der Onlineveranstaltung “Mit Kindern über den Krieg reden” zur Verfügung. Kernthema wird die Frage sein, wie man Kindern in ungewissen Zeiten Sicherheit gibt.

Monatlich stattfindende Veranstaltungsreihe

Die Veranstaltungen „Expertinnen und Experten auf der Couch“ des Landkreises Aschaffenburg finden grundsätzlich einmal monatlich online statt. In der Online-Reihe können Teilnehmende, nach einem kurzen Input, Fragen stellen und sich mit den Expertinnen und Experten austauschen. Ziel ist es, Erziehenden bei Fragen zu unterschiedlichen Themen zu unterstützen und Tipps für den Erziehungsalltag zu vermitteln.

Wie du uns unterstützen kannst

Mach doch bei uns mit! Wir schreiben ehrenamtlich und aus Überzeugung. Wir schalten keine Werbung und nehmen kein Geld von Staat oder Konzernen an. Bitte hilf uns dabei, unser unabhängiges Schreiben zu erweitern; mit einer einmaligen Spende oder einem regelmäßigen Beitrag. Wir haben auch eine Amazon Wunschliste, die ständig aktualisiert wird und Produkte zum Ausbau des Blogs und der Fediverse Dienste enthält. Vielen Dank!

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Aufrufe: 235

Avatar-Foto
Redakteur ogj
Leidenschaftliche Open Source Anhänger, Blogger für die Allgemeinheit, Verfechter freier soziale Netzwerke. Folgt uns auf  Friendica und Mastodon: Kopiere einfach den Link neben dem Namen des Schreibenden und füge diesen in die Suche bei Friendica oder Mastodon ein.
https://bachgau.social

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert