Kitten verämgstigtRedakteur ogj | Bachgau.Social
Aschaffenburg Großostheim Nachrichten

Katzenfangaktion in Großostheim

Lesedauer < 1 Minute
0
(0)

Die Zahl der unkastrierten Fundkatzen aus Stadt und Landkreis Aschaffenburg, die im Tierheim landen, stieg in den letzten Jahren kontinuierlich an. Im letzten Jahr wurden 177 herrenlose Katzen im Landkreis aufgegriffen. Die Hälfte davon kam aus Großostheim.

Vor allem die Zahl an trächtigen Katzen und Katzenkindern steigt signifikant an.

Hohe Sterblichkeit bei Jungtieren

Viele Jungtiere im Alter von wenigen Wochen erleiden meist einen qualvollen Tod durch Krankheiten, Unterernährung und Parasiten. Jede unkastrierte Freigängerkatze trägt zu dieser Entwicklung bei! 

Tierschutzverein Aschaffenburg und Markt Großostheim arbeiten zusammen

Der Tierschutzverein Aschaffenburg hat es sich nun gemeinsam mit Bürgermeister Jakob zur Aufgabe gemacht, den unkontrollierten Anstieg an Streunerkatzen einzudämmen.  

Daher wird im Markt Großostheim ab 10. Januar 2022 für zwei Wochen eine Katzenfangaktion durchgeführt.

Die Katzen werden fachmännisch durch aufgestellte Fallen gefangen. Ausgebildete Tierpfleger führen vor Ort eine Eingangsuntersuchung durch. Registrierte Katzen werden umgehend zurück in die Freiheit entlassen.

Nicht registrierte Tiere werden ins Tierheim gebracht. Unkastrierte Katzen, von welchen kein Besitzer ausfindig gemacht werden kann, werden vom Tierarzt kastriert und gekennzeichnet. 

Quelle: Tierheim Aschaffenburg

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wie findest Du diese Aktion? Wir befürworten die Aktion des Tierheims sehr Schreibe uns bitte Deine Meinung in die Kommentare.

Hat Dir der Artikel gefallen? Du findest rechts einen Spendenbutton. Wenn Du mit einem Mobilgerät hier bist, scrolle einfach weiter nach unten.

Weitere Artikel über den Bachgau findest du hier

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Aufrufe: 111

Redakteur ogj
Leidenschaftliche Open Source Anhänger, Blogger für die Allgemeinheit, Verfechter freier soziale Netzwerke. Folgt uns auf  Friendica und Mastodon: Kopiere einfach den Link neben dem Namen des Schreibenden und füge diesen in die Suche bei Friendica oder Mastodon ein.
https://bachgau.social

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.