Feuerwehr FahrzeugFeuerwehr Fahrzeug
Aus unserer Region Bachgau Großostheim Nachrichten

Allgemeinverfügung zur Verhütung von Bränden

Lesedauer < 1 Minute
5
(1)

Der Markt Großostheim erlässt ab Freitag, den 15.07.2022, eine Allgemeinverfügung zur Verhütung von Bränden.

Durch die hohen Temperaturen, verbunden mit den geringen Niederschlägen in den letzten Wochen, herrscht auf dem gesamten Gebiet des Marktes Großostheim eine sehr hohe Trockenheit. Diese Trockenheit verursacht wiederum eine sehr hohe Brandgefahr, vor allem in den Wäldern.

Der Graslandfeuerindex, der die Feuergefährdung von offenem, nicht abgeschattetem Gelände mit abgestorbener Wildgrasauflage oder Grünunterwuchs beschreibt, steht zurzeit auf Stufe 4 (d.h. hohe Brandgefahr). Der Waldbrand-Gefahrenindex, welche die potenzielle Feuerintensität in Wäldern wiedergibt, hat aktuelle die Stufe 4 (hohe Brandgefahr), mit der Tendenz zur Stufe 5 (sehr hohe Brandgefahr).

Leider ist keine Besserung der Situation in Sicht und auf absehbare Zeit sind leider auch keine Niederschläge, welche die aktuelle Situation entschärfen würden, zu erwarten. Der Markt Großostheim sieht sich somit in der Verantwortung, mögliche Ursachen für Brände einzudämmen.

Ab dem Freitag, den 15.07.2022, bis vorerst zum 31.08.2022, wird Feuer außerhalb von geschlossenen Ortslagen untersagt. Leider gilt dieses Verbot auch für die gemeindlichen Grillplätze, aufgrund Ihrer Nähe zu Wald und Sträuchern bzw. Feld. Das Grillen in geschlossenen Ortslagen ist nur unter der Beachtung von Sicherheitsmaßnahmen und -Vorkehrungen gestattet. Diese sind in der Allgemeinverfügung aufgelistet.

Die Allgemeinverfügung kann auf der Homepage des Marktes Großostheim eingesehen werden. Bei Rückfragen, wenden Sie sich bitte an das gemeindliche Ordnungsamt (06026/5004-5160 buergerbuero@grossostheim.de).

Allgemeinverfügung zur Vermeidung von Bränden PDF Download

Markt Großostheim/Redaktion Bachgau.Social

Wie du uns unterstützen kannst

Mach doch bei uns mit! Wir schreiben ehrenamtlich und aus Überzeugung. Wir schalten keine Werbung und nehmen kein Geld von Staat oder Konzernen an. Du kannst uns helfen, unser unabhängiges Schreiben zu erweitern. Du kannst uns mit einer einmaligen Spende, einem regelmäßigen Beitrag oder indem Du dem Blog folgst unterstützen. Wir haben eine Amazon Wunschliste, mit Produkte zum Ausbau des Blogs und der Fediverse Dienste. Bitte teile den Beitrag in Deinen sozialen Netzwerken!

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Aufrufe: 261

Redaktion Bachgau.Social
Leidenschaftliche Open Source Anhänger, Blogger für die Allgemeinheit, Verfechter freier, dezentraler soziale Netzwerke. Wir sind eine Gemeinschaft die "ehrenamtlich" schreibt. Wir finanzieren uns auch Spenden unserer Leser. Bei uns bekommst du Nachrichten aus dem Bachgau, Aschaffenburg und drumherum, Themen aus der Gesellschaft und Kultur. Aber Digitales aus der Netzwelt , Umwelt und Gesundheit kommen nicht zu kurz. Der Blog ist und bleibt werbefrei, wir tracken nicht und schalten keine Werbung. Cookie nutzen wir nur die unbedingt nötigen. Wie Du uns folgen kannst, erfährst du hier
https://www.bachgau.social/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.