PolizeifahrzeugPressemeldungen Polizeipräsidium Unterfranken
Blaulicht

Gestohlenes Fahrrad gefunden | Polizei sucht LKW-Fahrer wegen Nötigung | Unfall auf B469 – eine Person leicht verletzt

Lesedauer 2 Minuten
0
(0)

Polizeibericht Stadt und Landkreis Aschaffenburg vom 04.11.2022

Polizei stößt auf gestohlenes Rad – Eigentümer gesucht

ALZENAU, LKR. ASCHAFFENBURG. Am frühen Freitagmorgen sind Beamte der Alzenauer Polizei bei einer Kontrolle auf ein gestohlenes Trekkingrad gestoßen. Nun suchen sie den Eigentümer zu dem Rad.

Den Polizisten ist um 03.00 Uhr morgens ein ihnen bekannter Mann aufgefallen, der mit einem schwarzen Trekkingrad von Niedersteinbach nach Mömbris unterwegs war. Der Radfahrer räumte schnell ein, dass das Gefährt nicht ihm gehöre und er es sich nur für den Nachhauseweg “ausgeliehen” habe. Das Fahrrad habe er vor einer Tierarztpraxis in der Wasserloser Straße an sich genommen und sei losgefahren.

Tatsächlich fanden die Beamten an der Örtlichkeit den Sattel des Rades samt angebrachtem Fahrradschloss. Den Sattel hatte der “Ausleiher” zuvor offensichtlich abmontiert und zurückgelassen. Ermittelt wird gegen den Mann nun wegen Diebstahls.

Das Trekkingrad wird derzeit bei der Polizeiinspektion Alzenau verwahrt und kann von dem Eigentümer abgeholt werden. Die Streife hat zudem eine Nachricht an dem angeketteten Fahrradschloss hinterlassen.

Der Eigentümer kann sich bei der Polizeiinspektion Alzenau unter Tel. 06023/944-0 melden.

LKW-Fahrer nötigt Autofahrer auf B469 – Zeugen gesucht

KLEINHEUBACH, LKR. MILTENBERG. Am Donnerstagnachmittag ist es auf der B469 zu einer Verkehrssituation gekommen, aufgrund derer die Polizei nun wegen Nötigung ermittelt. Hierzu suchen die Beamten Zeugen.

Ein Lkw-Fahrer soll um 14.50 Uhr einen Pkw der Marke Suzuki absichtlich bei einem Fahrstreifenwechsel geschnitten haben. Als die Fahrzeuge im weiteren Verlauf verkehrsbedingt nebeneinander halten mussten, habe der Lkw-Fahrer seine Absicht auch verbal geäußert. Zugetragen habe sich der Vorfall auf der B469 in Fahrtrichtung Aschaffenburg zwischen dem Kreisverkehr und der Ampelanlage bei Kleinheubach.

Der Fahrer des Suzuki hat in der Folge Anzeige erstattet. Die Polizei ermittelt und sucht nun nach Zeugen und möglicherweise ebenso gefährdeten oder genötigten Verkehrsteilnehmern.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Miltenberg unter Tel. 09371/945-0 entgegen.

Unfall auf der B469 – Eine Person leichtverletzt

STOCKSTADT. LKR. ASCHAFFENBURG. Am Donnerstagmorgen ist es auf der B469 zu einem Unfall zwischen einem Mini und einem Dacia gekommen. Eine Frau wurde leicht verletzt. Die Unfallermittlungen führt die Polizeiinspektion Aschaffenburg.

Dem derzeitigen Ermittlungsstand nach hatte der 18-jährige Fahrer des Mini Coopers gegen 07.30 Uhr in einer Haltebucht angehalten, um zu telefonieren. Als er wieder auf die Fahrbahn in Richtung Seligenstadt auffuhr, übersah er den von hinten kommenden Dacia Duster, sodass es zum Zusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen gekommen ist.

Die 43-jährige Dacia-Fahrerin wurde in ihrem Fahrzeug an die Leitplanke abgewiesen und zog sich hierbei leichte Verletzungen zu. Sie wurde in ein umliegendes Krankenhaus zur weiteren Behandlung gebracht.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden liegt bei schätzungsweise rund 25.000 Euro.

Die Fahrbahn war für die Dauer der Unfallaufnahme komplett gesperrt.

Polizeipräsidium Unterfranken/Redaktion Bachgau.Social vom 04.11.2022

Wie du uns unterstützen kannst

Mach doch bei uns mit! Wir schreiben ehrenamtlich und aus Überzeugung. Wir schalten keine Werbung und nehmen kein Geld von Staat oder Konzernen an. Du kannst uns helfen, unser unabhängiges Schreiben zu erweitern. Du kannst uns mit einer einmaligen Spende, einem regelmäßigen Beitrag oder indem Du dem Blog folgst unterstützen. Wir haben eine Amazon Wunschliste, mit Produkte zum Ausbau des Blogs und der Fediverse Dienste. Bitte den Beitrag in Deinen Netzwerken!

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Aufrufe: 330

Avatar-Foto
Redaktion Bachgau.Social
Leidenschaftliche Open Source Anhänger, Blogger für die Allgemeinheit, Verfechter freier, dezentraler soziale Netzwerke. Wir sind eine Gemeinschaft, die "ehrenamtlich" schreibt. Wir finanzieren uns auch Spenden unserer Leser. Bei uns bekommst du Nachrichten aus dem Bachgau, Aschaffenburg und drumherum, Themen aus der Gesellschaft und Kultur. Aber Digitales aus der Netzwelt , Umwelt und Gesundheit kommen nicht zu kurz. Der Blog ist und bleibt werbefrei, wir tracken nicht und schalten keine Werbung. Cookie nutzen wir nur die unbedingt nötigen. Wie Du uns folgen kannst, erfährst du hier Ein einfacher Weg uns zu unterstützen ist: Kaufe einen Amazongutschein Rubbel das den Gutscheincode frei Sende uns den Gutscheincode Im Redaktionsalltag gibt es immer Dinge, die wir für kleines Geld benötigen.
https://www.bachgau.social/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert