Cashew KernePixabay Michael_Luenen
Gesundheit Nachrichten Ratgeber

Verbraucherzentrale Bayern: Cashewkerne, der gesunde Snack

Lesedauer 2 Minuten
0
(0)

Cashewkerne sind wertvolle Nährstofflieferanten. Die als Snack und Müslizutat beliebten Kerne werden aus den Früchten des Cashewbaumes gewonnen. Der Cashewbaum ist ein schnellwüchsiger, trockenheitsresistenter, immergrüner, Laubbaum. Die Wuchshöhen beträgt von 10 bis 12 m.

Warum sind Cashewkerne so gesund?

Mit rund 42 Prozent liefern sie etwas weniger Fett als andere Nüsse, dieses ist aber sehr hochwertig.

Einfach und mehrfach ungesättigte Fettsäuren wie etwa die enthaltene Linolsäure wirken sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System und die Blutfettwerte aus

Anja Schwengel-Exner, Ernährungsexpertin der Verbraucherzentrale Bayern

Hoher Anteil an pflanzlichem Eiweiß

Cashewkerne sind mit einem Gehalt von 18 bis 21 Prozent Protein außerdem eine gute pflanzliche Eiweißquelle. Auch Tryptophan ist enthalten. Aus dieser Aminosäure wird das sogenannte Glückshormon Serotonin gebildet. Darüber hinaus liefern Cashewkerne B-Vitamine sowie Vitamin A und E. Sie sind wichtig für Nerven, gesunde Haut und Augen. Mineralstoffe wie Magnesium, Calcium und Eisen unterstützen die Funktion von Nervensystem und Muskulatur, sorgen für starke Knochen und Zähne und fördern die Blutbildung.

Vorsicht bei Allergien und Medikamenten

Wer auf Nüsse oder Erdnüsse allergisch ist, könnte auch auf Cashewkerne reagieren und sollte vorsichtig sein. Bei der Einnahme bestimmter Schmerzmittel kann es zu Wechselwirkungen kommen. Daher immer in die Packungsbeilage des Medikaments schauen.

Einheimische Nüsse sind ebenfalls sehr gesund

Unter dem Aspekt der Umweltbilanz schneiden die Cashewkerne, wie alle weit transportierte Produkte, nicht so gut ab. Es gibt aber sehr gute heimische alternativem wie Walnüsse, Haselnüsse oder auch Mandeln. Mandeln gehören zwar nicht zu den Nüssen, ebenso wie die Cashewkerne, sind aber ebenso gesund. Leider ist das regionale Angebot nicht sehr groß. Heimische Märkte und Hofläden sind gute Anlaufstellen für regionale Produkte.

Oftmals stehen die Haselnussbüsche und Walnussbäume im Bachgau am Rand von Wegen. Auch auf einigen Wiesen finden sich Walnussbäume. Wer vorher fragt, darf oftmals die Nüsse aufsammeln.

Wie du uns unterstützen kannst

Mach doch bei uns mit! Wir schreiben ehrenamtlich und aus Überzeugung. Wir schalten keine Werbung und nehmen kein Geld von Staat oder Konzernen an. Du kannst uns helfen, unser unabhängiges Schreiben zu erweitern. Du kannst uns mit einer einmaligen Spende, einem regelmäßigen Beitrag oder indem Du dem Blog folgst unterstützen. Wir haben eine Amazon Wunschliste, mit Produkte zum Ausbau des Blogs und der Fediverse Dienste. Bitte den Beitrag in Deinen Netzwerken!

Mehr Nachrichten und Informationen aus dem Bachau und LK und SK Aschaffenburg findest du auf unserem Mastodon Server.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Aufrufe: 366

Avatar-Foto
Redaktion Bachgau.Social
Leidenschaftliche Open Source Anhänger, Blogger für die Allgemeinheit, Verfechter freier, dezentraler soziale Netzwerke. Wir sind eine Gemeinschaft, die "ehrenamtlich" schreibt. Wir finanzieren uns auch Spenden unserer Leser. Bei uns bekommst du Nachrichten aus dem Bachgau, Aschaffenburg und drumherum, Themen aus der Gesellschaft und Kultur. Aber Digitales aus der Netzwelt , Umwelt und Gesundheit kommen nicht zu kurz. Der Blog ist und bleibt werbefrei, wir tracken nicht und schalten keine Werbung. Cookie nutzen wir nur die unbedingt nötigen. Wie Du uns folgen kannst, erfährst du hier Ein einfacher Weg uns zu unterstützen ist: Kaufe einen Amazongutschein Rubbel das den Gutscheincode frei Sende uns den Gutscheincode Im Redaktionsalltag gibt es immer Dinge, die wir für kleines Geld benötigen.
https://www.bachgau.social/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert