Online ElterntakTransidentität, die Geschlechtsidentität stimmt nicht mit dem bei der Geburt zugewiesenen Geschlecht überein. | Pixabay Alexandra_Koch
Aschaffenburg Gesellschaft

Transidentität bei Kindern und Jugendlichen – Ich bin anders! Bin ich anders?

Lesedauer 2 Minuten
0
(0)

Bin ich im falschen Körper? Bei vielen Kinder und Jugendlichen stellt sich diese Frage meist mehrfach in der Entwicklung. Dr. Volker Langhirt ist mit dem Thema “Transidentität bei Kindern und Jugendlichen” zu Gast in der digitalen Elternrunde und beantwortet (besorgte) Fragen zum Thema.

Digitaler Abend für Eltern, Kindern und Jugendliche

Dr. Volker Langhirt, seit 25 Jahren in Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapie tätig, ist der Referent des Abends. Der Abend bietet Eltern und anderen Familienmitgliedern einen Einblick in das Thema Transidentität bei Kindern und Jugendlichen. Dabei geht es um die praktische Begleitung betroffener Kinder, Jugendlicher und den Angehörigen. Neben den Erwachsenen Teilnehmenden können Jugendliche ebenfalls teilnehmen. Dr. Volker Langhirt erklärt in dem Online Seminar, warum Toleranz, Wertschätzung und Anerkennung wichtige Voraussetzungen für das Gelingen der Entwicklungen von Kindern und Jugendlichen sind.

Kinder, Jugendliche und Eltern sind heutzutage mehr denn je gesellschaftlichen Veränderungsprozessen, stetig wachsenden Anforderungen, persönlichen Krisensituationen oder lebensgeschichtlichen Belastungen ausgesetzt. Die Lebenssituation von Kindern und Jugendlichen gerät jedoch zunehmend aus dem Blick. Oftmals werden die Ursachen übersehen, nur die Symptome behandelt.

Dr. Volker Langhirt

Austausch nach Vortrag

Erfahrungsgemäß haben Betroffene viele Fragen und Diskussionsbedarf zum Thema Transidentität bei Kindern und Jugendlichen. Der Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeut, Dr. Volker Langhirt, steht im Anschluss an seinem Vortag gerne für einen Austausch zur Verfügung. Er ist in Aschaffenburg seit 25 Jahren auf die Begleitung transidenter Kinder, Jugendlicher und junger Erwachsener spezialisiert.

Begrenzte Plätze, Anmeldung erforderlich

Der Elterntalk ist eine Online Veranstaltung, aber die Plätze zur Teilnahme sind begrenzt. Daher von den Veranstaltenden, der Gleichstellungsstelle und der Familienbildung der Stadt Aschaffenburg, um die Anmeldung bis 9. Mai unter familien@aschaffenburg.de gebeten. Das Angebot ist kostenfrei, die Plätze sind begrenzt. Der Online-Vortrag und Austausch für Familien beginnt am Mittwoch, 11. Mai, um 19:30 Uhr.

Wie du uns unterstützen kannst

Mach doch bei uns mit! Wir schreiben ehrenamtlich und aus Überzeugung. Wir schalten keine Werbung und nehmen kein Geld von Staat oder Konzernen an. Bitte hilf uns dabei, unser unabhängiges Schreiben zu erweitern; mit einer einmaligen Spende, einem regelmäßigen Beitrag oder indem Du dem Blog folgst. Wir haben eine Amazon Wunschliste, die ständig aktualisiert wird und Produkte zum Ausbau des Blogs und der Fediverse Dienste enthält. Schreibe uns Deine Meinung in die Kommentare!

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Aufrufe: 264

Avatar-Foto
Redaktion Bachgau.Social
Leidenschaftliche Open Source Anhänger, Blogger für die Allgemeinheit, Verfechter freier, dezentraler soziale Netzwerke. Wir sind eine Gemeinschaft, die "ehrenamtlich" schreibt. Wir finanzieren uns auch Spenden unserer Leser. Bei uns bekommst du Nachrichten aus dem Bachgau, Aschaffenburg und drumherum, Themen aus der Gesellschaft und Kultur. Aber Digitales aus der Netzwelt , Umwelt und Gesundheit kommen nicht zu kurz. Der Blog ist und bleibt werbefrei, wir tracken nicht und schalten keine Werbung. Cookie nutzen wir nur die unbedingt nötigen. Wie Du uns folgen kannst, erfährst du hier Ein einfacher Weg uns zu unterstützen ist: Kaufe einen Amazongutschein Rubbel das den Gutscheincode frei Sende uns den Gutscheincode Im Redaktionsalltag gibt es immer Dinge, die wir für kleines Geld benötigen.
https://www.bachgau.social/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert